Südlicher Hofgarten und Residenz

rudis-kunstgeschichten.de          Residenzführungen

Stadtführungen und Museumsführungen in Würzburg mit Rudi Held                              zurück zur Startseite

 

Der Eintritt zur Residenz ist nicht im Führungspreis enthalten. Er beträgt 7.50 € bzw. 6.50 € ermäßigt. Hofgarten und Hofkirche kosten keinen Eintritt. Leider sind keine Führungen mehr in der Hofkirche erlaubt. Als Treffpunkt für eine Residenzführung eignen sich z.B. der Frankoniabrunnen am Residenzplatz oder der Busparkplatz Husarenstrasse. Siehe Google-Map. Gerne berate ich Sie zu einer Residenzführung: Tel. 0931 885174. 

Residenz und Hofgarten. Welterbe der Unesco. Nach einer kurzen Einführung in die Baugeschichte der Residenz betreten wir das berühmte Treppenhaus von Balthasar Neumann mit einem der größten Deckenfresken der Welt von Giovanni Battista Tiepolo. Wie die Adeligen des 18. Jahrhunderts lassen wir uns danach vom Weißen Saal, Kaisersaal, den Paradezimmern und dem Spiegelkabinett beeindrucken. Ein Besuch im Hofgarten bildet den runden Abschluss der Führung. 1,5 bis 2 Stunden

Residenzführung. Führung ohne Hofgarten. Für Eilige. 1 bis 1,5 Stunden

Residenz und Altstadt. Die Kombination der "klassischen" Würzburger Stadtführung (Falkenhaus, Marienkapelle, Rathaus, Alte Mainbrücke und Dom) mit einer Residenzführung.  2 bis 3 Stunden. Siehe auch Stadtführungen.

Gartenkunst in Würzburg - Hofgarten der Residenz und Ringpark. Eine Führung zu Kunst, Flora und Fauna. Thema sind das ursprünglich barocke Aussehen des Hofgartens, die Veränderungen in bayerischer Zeit, die Bedeutung der dramatischen Skulpturengruppen und die Vielzahl der exotischen Pflanzen. Nach dem Hofgarten geht es in einen Wandelgarten des 19. Jahrhunderts, den Ringpark, und schließlich ins exotische „Klein-Nizza" mit Pflanzen wie Paulownie und Tulpenbaum. 1 Std. 30 min. Siehe auch Gartenführungen.

Residenz für Kinder – eine lebendige Schlossgeschichte. Wie war das Leben am Hof eines Bischofs? Wer kam zu Besuch? Und was tat eigentlich ein „Hoftiroler“ oder ein „Dürrfischwässerer“ so den ganzen Tag? Auf der riesigen Treppe spielen wir Staatsbesuch beim Bischof und im weißen Saal probieren wir einen Hoftanz. Wisst Ihr schon, was die Tiere bedeuten, die da im Treppenhaus an der hohe Decke zu finden sind? Im Kaisersaal ist eine Traumhochzeit an die Wand gemalt und im Schlafzimmer sind es die Handwerker und Offiziere des Bischofs als Zwerge. Am Ende treten die Kinder mit ihrem Stadtführer in ein Zimmer aus Gold und Spiegeln. 1,5 Stunden. Siehe auch Kinderführungen
  

Webpräsenz der Residenz 

Meine Preise

Beratung und Kontakt   

Alle Führungen als PDF-Datei

Zurück zur Startseite

Für eine komplette Liste meiner öffentlichen Führungen bitte klicken!

Einen Rückblick auf meine öffentlichen Führungen der vergangenen Monate und Jahre finden Sie im Archiv!

Rudi Held, Freier Stadtführer und Museumsführer
Offizieller Gästeführer der Stadt Würzburg / Congress-Tourismus-Wirtschaft
Mitglied des Würzburger - Gästeführer - Vereins

Themen: Residenzführung Würzburg, Schlossführung in Würzburg, Gartenführung, Kinderführung, Hofgartenführung, Giovanni Battista Tiepolo, Balthasar Neumann, Stadtführer, Schlossführer, Residenzführer, Führung.

 
  Öffentl. Führungen           Stadtführungen          Museumsführungen          Residenzführungen           Burgführungen            Kinderführungen 

    Fahrradführungen        Gartenführungen         Weinbergsführungen       Fränkisches Weinland     Romantische Strasse        Alle Führungen

        Archiv                Texte zu Stadt und Kunst            Kontakt                            Preise                      Links und Partner     Über mich/Impressum